7. Juni 2020

Geldmaschine 2.0 – Erfahrungs- und Testbericht

Wer im Bereich Affiliate Marketing unterwegs ist, der stolper zwangsläufig auch über die Geldmaschine 2.0. Ich bin von Haus aus immer sehr skeptisch was solche Kurse angeht. Aber irgendwann wurde ich neugierig, weil viele mit diesem Kurs Erfolg zu haben schienen. Außerdem wurde damit geworben, dass man kein Startkapital benötigt. Das machte mich dann noch neugieriger. Also habe ich mir die Geldmaschine 2.0 Anfang Juli 2018 selbst zugelegt.

Leider kann ich jetzt und hier natürlich nicht ausführlich über die Geldmaschine 2.0 und deren Inhalt berichten.  Aber ein Paar Details kann ich dir schon verraten. Du brauchst eigentlich nur ein Facebook Profil, eine Facebook Seite, einen Digistore24 Account und jeden Tag etwas Zeit. Wie man das alles erstellt und worauf du achten solltest wird ebenfalls ausführlich beschrieben.

Was erwartet dich in dem Kurs

  • Ein komplett schlüsselfertiges und startbereites Onlinebusiness
  • 140 Minuten Videoanleitung in HD, plus Digistore24 Anleitung
  • Einen Facebook Autoposter (Webbasiert)
  • Vorgefertigte Bilder, Texte und Videos
  • Kostenlose Updates lebenslang
  • Komplett DSGVO-konform
  • BONUS 1: 7 Fehler die deine Einnahmen verringern
  • BONUS 2: 14 Vorlagen zum 1:1 übernehmen und sofort durchstarten
  • Eine Schritt für Schritt Anleitung für Facebook Werbeanzeigen für die Geldmaschine 2.0

Was ich nach dem Kauf gemacht habe

Nachdem ich mir die Geldmaschine 2.0 zugelegt habe, habe ich ich mir erstmal alle Videos in Ruhe angeguckt und versucht das ganze zu verstehen. Die Videos waren sehr ausführlich und klar. Ich hatte eigentlich keine Probleme alles zu verstehen. Je länger ich mir den Kurs angesehen habe, desto mehr ergab alles einen Sinn. 

Nachdem ich dann alles durch hatte, hab ich einfach nur das nachgemacht, was in den Videos beschrieben wurde. Ich suchte mir ein Produkt aus bei Digistore24, welches ich gerne bewerben möchte. Für mich war es wichtig, dass ich mir eine Nische ausgesucht habe, die mir auch gefällt und bei der ich ein gutes Gefühl habe. Sehr positiv fand ich, sobald eine Nische eingerichtet war, lief alles von ganz alleine. 

Es dauerte auch nicht lange und ich bekam meine erste Provision. Also suchte ich mir das nächste Produkt aus und machte das gleiche wieder von vorne. Auch da ließen die ersten Provisionen nicht lange auf sich warten. Am Anfang lief es noch ein wenig holperig, aber nach kurzer Zeit lief es dann immer besser.

Mein Fazit

Der Kauf hat sich echt gelohnt. Ich hatte nach ein paar Tagen mein Invest schon wieder raus. Außerdem funktioniert es meiner Meinung nach ideal für Anfänger mit kleinem Geldbeutel. Sehr positiv fand ich, dass ich mir nichts mehr dazu kaufen musste. Keine Webseite, Landingpage oder Facebook Werbung. Es wurde mir alles zur Verfügung gestellt.

Ich muss aber auch dazu sagen, für den Anfang kann man damit gutes Geld verdienen. Aber am besten funktioniert es immer noch mit bezahlter Werbung. Mein Vorschlag, falls du nicht viel Geld ausgeben möchtest, kann ich dir diesen Kurs echt empfehlen. Mit den Provisionen die du erhälst, würde ich dann bezahlte Facebook Werbung schalten, um noch mehr an Provisionen zu erzielen. Dafür finde ich die Facebook Ads Anleitung besser geeignet.

Falls du dir die Geldmaschine 2.0 selber zulegen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.